ainasoa_admin

Startseite|ainasoa_admin

Über ainasoa_admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat ainasoa_admin, 22 Blog Beiträge geschrieben.

Verteilen der Erste-Hilfe-Manuals in Vangaindrano

Gerne berichte ich Ihnen über den Einsatz den wir im November in der Vangaindrano Region durchgeführt haben. Unser auf Auftrag war es, die Erste-Hilfe-Manuals für die medizinischen Mitarbeitenden und die Gemeindearbeiter zu verteilen. Diese haben bereits im Jahr 2019 ein Erste-Hilfe-Training erhalten, jedoch noch kein Buch zur Vertiefung der Thematik. Antananarivo - Vangaindrano Nach

2021-01-18T12:28:03+02:0018. Januar, 2021|Madagaskar|

Das Leben besteht aus Höhen und Tiefen – Auf Regen folgt Sonnenschein

Die letzten Novemberwochen waren für mich ein Lebensabschnitt, in dem ich die Bedeutung der Zitate "Das Leben besteht aus Höhen und Tiefen" und "Auf Regen folgt Sonnenschein" wirklich spürte. Als Leiterin des Ärzteteams, habe ich mich in den Monaten zuvor, mit ganzem Herzen auf die Ankunft der neuen Ärzte vorbereitet. Ich war wirklich aufgeregt

2020-12-07T19:59:51+02:007. Dezember, 2020|Madagaskar|

Aarau’s neue Reifen – eine neue Herausforderung

Nach Monaten im Lockdown wegen dem Coronavirus nimmt das Leben hier in Madagaskar, in Antananarivo, allmählich wieder seinen Lauf. Für AiNA Soa und das Team beginnt die tägliche Arbeit mit neuen Herausforderungen. In den vergangenen Monaten hatte das Team Zeit, die bisherige Arbeit zu evaluieren und neue Ideen einzubringen, um die Arbeitsmethoden zu verbessern

2020-11-11T21:55:53+02:0011. November, 2020|Madagaskar|

Der Blick nach vorne

Die Corona-Infektionsrate in Madagaskar nimmt langsam ab und das Leben kehrt wieder zu einem normaleren Verlauf zurück. Offizielle Prüfungen finden statt, das Reisen von Antananarivo in andere Regionen ist wieder möglich und einige touristische Orte wurden geöffnet. Nichtsdestotrotz wird das Leben mit einem neuen unsichtbaren Element, als Teil unserer Umwelt, nicht mehr dasselbe sein wie

2020-10-02T09:47:24+02:0024. September, 2020|Madagaskar|

Entlastung für eine Gesellschaft in Verzweiflung

Das Coronavirus ist nach wie vor ein wichtiger Faktor bei den aktuellen Geschehnissen in der Welt. Jedes Land, jede Aktivität und jede Quelle des Familieneinkommens sind betroffen. Die Zahl der Fälle und Todesfälle steigt in vielen Ländern nach wie vor an. In Madagaskar hat die Regierung eine erneute Abriegelung der Hauptstadt Antananarivo und der umliegenden

2020-07-15T19:46:33+02:0015. Juli, 2020|Madagaskar|

Unabhängigkeit – von innen heraus

Der Feiertag der Unabhängigkeit Madagaskars von der französischen Kolonialisierung findet jeweils am 26. Juni statt. Die übliche Feier wird aufgrund des partiellen Lockdowns wegen dem Coronavirus nicht stattfinden. Der folgende Text ist aus madagassischer Perspektive geschrieben. In den 60 Jahren seit der Unabhängigkeit hätte sich das Land zur vollen Reife entwickeln sollen. Leider gibt

2020-06-21T14:53:14+02:0018. Juni, 2020|Madagaskar|

Reis ist Leben

Für einen madagassischen Menschen ist Reis zentral im Leben. Ein Tag ohne Reis ist ein tragischer Tag. Viele Familien haben kein regelmässiges Einkommen und daher Mühe, um täglich Reis auf dem Tisch zu haben. Die COVID-19-Lockdown verschärft die gesamte Situation und macht es für viele Familien noch schwieriger, um genug Reis zu haben. Arbeitsplätze gehen

2020-05-08T15:05:00+02:008. Mai, 2020|Madagaskar|

Aktuelle Lage in Madagaskar

Das Coronavirus erschüttert die Welt. Es fordert die Gesundheitssysteme und die wirtschaftliche Kraft in jeder Nation heraus. Vielerorts löst es Panik aus und stört das gesellschaftliche Leben. Auf einer persönlichen Ebene bringt es Angst und Ungewissheiten mit sich. Inmitten all dieser Unruhen ist die einzige Quelle des Friedens der Glaube, dass unser Gott die

2020-04-21T20:01:30+02:0021. April, 2020|Aktuelles|